Willkommen in 2017.



Ausgabe Januar 2017


Mein lieber Scholli!

Da bahnt sich in 2017 ja schon wieder ne Menge Schönes an. Die Elbphilharmonie - ein zusätzliches, neues Wahrzeichen unserer Stadt - wurde endlich seiner/ihrer Bestimmung übergeben. Die Medien waren voll mit Vor-, Live- und Nachberichterstattung. Es gibt auch kritische Stimmen, aber unterm Strich ist Hamburg stolz auf sein neues Highlight. Nur am Rande: auch wir bauen den Besuch der Elbphilharmonie-Plaza gern in die Führungen durch Speicherstadt und HafenCity mit ein!

Wir wollen aber nicht vergessen, dass es in Hamburg auch andere Dinge gibt. Wichtiges, Schönes, Wertvolles, Amüsantes - Hamburg ist bunt. Und ein paar Neuigkeiten/Hinweise soll es nun geben.
Viel Spaß beim Stöbern...

... und auf Wiedersehen in Hamburg!


Maskenzauber.

Hamburg gilt als weitgehend karnevals-freies Areal. Weitgehend. Aber WENN, dann wird's auch richtig schön. So z.B. beim Maskenzauber - dem venezianischen Karneval in Hamburg. Colonnaden und Alsterarkaden bieten auch in diesem Jahr den angemessenen Rahmen für flanierende Kostüme in den von Alexis de Chateauneuf geschaffenen Arkaden nahe des Jungfernstiegs. Am 11. und 12. Februar gibt es wunderbare Anblicke in angemessenem Rahmen. Alle Informationen und Termine gibt es HIER.

Das Venedig des Nordens par excellence.


Der doppelte Aladdin.

Seit dem 6. Dezember 2015 begeistert das Musical Aladdin im Theater Neue Flora als fulminantes Musical. Nun gibt es eine weitere Möglichkeit, sich dem Zauber aus 1001 Nacht hinzugeben - und zwar aus Sand. Die Sand Malerei Show in der HafenCity erweckt die Geschichte um Aladdin, seiner Wunderlampe und den berühmten drei Wünschen aus Sand zum Leben. An ausgewählten Terminen (erstmalig am 12. Februar) ist die Show zu erleben - und wir verlosen 2 x 2 Eintrittskarten für einen Termin nach Wahl (siehe unten bei den Gewinnspiel-Infos).

Wunderlampe inklusive.


Neues vom Kiez-Klassiker.

Unsere Reeperbahn-Tour (das Kiez-Vorspiel) gibt es ab sofort nur noch für geschlossene Gruppen; die regelmäßigen/öffentlichen Führungen geben wir aus Qualitätsgründen auf.

Aber auch wenn Ihr z.B. zu zweit, zu viert, ... kommt: kein Problem! Macht doch Eure Tour zur öffentlichen Tour! Wie es geht ist HIER beschrieben. Andernfalls bleiben wir zum Mindestbuchungssatz ganz unter uns... Startpunkt, Ort usw. bestimmt Ihr - und wir stehen wie immer beratend gern zur Seite. Somit kann unser Kiez-Vorspiel ab sofort nicht nur für die Schmidt-Mitternachtsshow gebucht werden, sondern auch vor/nach der Heißen Ecke in Schmidts TIVOLI bzw. zu jeder anderen Kiez-Show, vor/nach dem Musicalbesuch usw.

Empfehlungen für andere Touren in Hamburg gibt's HIER. Und wie immer natürlich völlig flexibel, individuell und exklusiv für bis > 200 Teilnehmer.

Lieber ein gutes Vorspiel als ein übles Nachspiel.


Das Gelbe vom All.

(Nicht nur) Sternengucker können es kaum erwarten: Mitte Februar 2017 eröffnet das Planetarium Hamburg nach großem Umbau endlich seine Pforten wieder. Moderner, größer, komfortabler - inkl. Terrasse und Gastrobereich. HIER gibt es Einblicke per Video, wie das neue Planetarium aussehen wird. Ab Neueröffnung gilt, was auch schon vorher klar war: das Planetarium Hamburg ist für Hamburger, für Gäste, für jung und alt - und den Blick von der Terrasse sollte man mal erlebt haben. Lotsen-Tipp: nix wie hin!

"Ich seh' den Sternenhimmel..."


Antikältehilfe für Obdachlose.

Auch in dieser kalten Zeit unterstützen wir die Antikältehilfe auf St. Pauli. Nachdem wir im Dezember eine mobile Aktion gestartet haben (wir waren mit Heißgetränken und dem Nötigsten zum Überleben auf der Straße unterwegs) wird es voraussichtlich im Februar die nächste stationäre Aktion auf dem Spielbudenplatz geben. Dank unserer Sponsoren und Unterstützer verteilen wir auf dem Kiez Essen, Getränke, Handschuhe/Schals, Hygieneartikel, Tiernahrung uvm. an unsere "Nachbarn ohne Wohnung". Und wir essen zusammen, klönen miteinander und verbringen gemeinsam den Tag. Wir freuen uns auf/über weitere Sponsoren (Geld-/Sachspenden) -und wer helfend mit zupacken möchte kann uns gern auf Facebook folgen.

Wärme geben.


Hamburg-Termine:

29. Januar: verkaufsoffener Sonntag
Shoppingsonntag unter dem Motto "Winterklänge"

17. - 19. Februar: "Hanse Spirit"
Die Hamburger Spirituosenmesse für Endverbraucher..

24. - 26. Februar: Motorradtage
Die Messe rund ums Bike; die Saison kann kommen!

Diese und weitere Empfehlungen bauen wir gern in Ihr individuelles Hamburg-Prtogramm ein. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an. info@hamburg-lotse.de oder (040) 270 98 445. Alle Kontaktdaten HIER.

Weitere Veranstaltungen sowie Schiffsankünfte auf www.hamburg-lotse.de


Gewinnspiel.

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für die Sand-Malerie-Show "Aladdin" in den Elbarkaden der HafenCity. Gewinnspielfrage: Um wieviele Wünsche geht es bei "Aladdin und die Wunderlampe"? Senden Sie Ihre Antwort bitte bis zum 25. Januar 2017 an info@hamburg-lotse.de - alle richtigen Antworten nehmen an der Verlosung teil (doppelte Einsendungen werden von der Verlosung ausgeschlossen; der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Im Falle des Gewinns erhalten Sie einen Gutschein für zwei Personen zum Besuch der Sand-Malerie-Show zu frei wählbarem Termin. Viel Glück - viel Vergnügen!


In eigener Sache.

Aus „Hamburg-Lotse“ werden „Die Hamburg-Lotsen“.

Aufmerksamen Beobachtern auf unserer Homepage sowie Fans bei Facebook ist es bereits aufgefallen: Wir sind Die Hamburg-Lotsen! Damit zollt die ursprüngliche One-Man-Show „Hamburg-Lotse“ unseren wunderbaren Kollegen Tribut, die schon seit Jahren das Team ergänzen. So ist es uns möglich, unsere exklusiven/individuellen Führungen in ganz Hamburg, in vielen Sprachen und zu diversen Interessengebieten präsentieren zu können. Alle Lotsen-Kollegen sind ausgebildete/langjährig erfahrene Gästeführer, die Sie und Euch jenseits einer trockenen Geschichtsstunde von und mit Hamburg begeistern werden.

Die Begriffe Gästeführer, Stadtführer, Tourguide usw. sind nicht geschützt; jeder darf sich so nennen. Wir legen Wert auf Qualität – und somit auch auf gute Lotsen. Von der Beratung und Organisation bis zum Abschluss der Tour: bei uns gibt’s die Profis. Denn wir wollen, das Ihr wiederkomt.

We make you fall in love with Hamburg.


Impressum:
Die Hamburg-Lotsen

Friedrichstraße 1- 20359 Hamburg
Inh. A. Vincent Schmidt -
Tel (040) 270 98 445 - Fax (040) 270 98 451 - info@hamburg-lotse.de