Sommer in Hamburg.



Ausgabe Juli 2015


Man hielt ihn schon für eine Legende, von der die Alten an den Lagerfeuern erzählten, aber nun ist er wirklich da: der Sommer in Hamburg. Dennoch gibt's in diesem Newsletter nicht nur Außentipps, denn insbesondere bei 30 Grad und mehr sind klimatisierte Gebäude nicht wirklich unangenehm. Chillen an der Elbe; Rundfahrt auf der St. Georg über die Alster, Grillen im Stadtpark (Müll entsorgen nicht vergessen!). Rein ins Theater und/oder ins Alte Land, Kiez geht immer, mit Lesestoff unterwegs - es gibt viel zu erfahren. Viel Vergnügen ...

... und auf Wiedersehen in Hamburg!


Herzlichen Glückwunsch: es ist ein Schmidtchen!

Die Schmidt-Familie auf St. Pauli hat Zuwachs bekommen: am 6. Juni eröffnete das Schmidtchen erstmalig seine Pforten im neuen Klubhaus St. Pauli. Letzteres wird voraussichtlich zum Reeperbahnfestivel im September eröffnet; aktuell steht der Neubau noch im Gerüst.

Dennoch empfehlen wir den Besuch des Schmidtchen, denn das kleine Theater (je nach Veranstaltung unbestuhlt oder 80 - 200 Sitzplätze) bietet auch, aber nicht nur Nachwuchskünstlern eine Bühne. Das Programm ist so vielseitig, wie man es auch aus dem Schmidt Theater und Schmidts Tivoli bereits gewohnt ist.

Willkommen, Schmidtchen - schön, dass Du da bist!


 

Spucken erlaubt: Altländer Kirschenwoche.

Manchmal lohnt es sich, Hamburg (vorübergehend) zu verlassen. Besonders für Veranstaltungen wie die Altländer Kirschenwoche, die vom 3. bis 12. Juli stattfindet. Das Highlight: der Kirschmarkt am 12. Juli vor dem Rathaus Jork, der um 11 Uhr mit dem traditionellen Anlanden der Kirschen eröffnet wird.
Orgelkonzerte, Hoffeste, Führungen uvm. - und am Abschlusstag Trachtentanzgruppen, Handwerksmarkt und das obligatorische Kirschkernweitspucken.

Kirschen naschen ausdrücklich erwünscht...!

Das Alte Land - HERZstück vor den Toren Hamburgs.


NEU: Last-minute-Tickets für unser Kiez-Vorspiel.

Unser Kiez-Vorspiel erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und für Kurzentschlossene gibt es ab sofort Last-Minute-Tickets! Sofern verfügbar sind ab Montags die noch verfügbaren Tickets günstiger erhältlich. Wer also sein Reeperbahn-Programm spät beschließt, kann sogar noch ein paar Euro sparen (und das Geld z.B. - nicht nur bei sommerlichen Temperaturen - im Biergarten des Imbiss Heiße Ecke angelegen).

Unser Tipp: lecker essen gehen, dann ein knackiges Vorspiel als Verdauungsspaziergang und als krönenden Abschluss rein ins Schmidt Theater. Eine runde Sache... Selbstverständlich auch nach wie vor für geschlossene Gruppen zu jedem Wunschtermin buchbar. Bei Buchungen ab ca. 10 Personen übernehmen wir auch die Theaterbuchung für Sie - inkl. Beratung zu Restaurants und besten Sitzplätzen.

Das einzige 90-Minuten-Vorspiel auf St. Pauli.


Hamburg kulinarisch: der Schlemmersommer.

Bemerkenswert, wie viele Hamburger nichts davon wissen. Bemerkenswert, wie viele Restaurants mitmachen beim Hamburger Schlemmersommer.Vom 13. Juni bis zum 30. August locken zahlreiche Hamburger Restaurants mit dem Angebot eines Menüs für zwei Personen zu 64,- Euro. Eine wunderbare Gelegenheit, auch mal gastronomisches Neuland zu testen.

Online sind HIER alle Restaurants alphabetisch aufgeführt (auch die Auswahl nach Landkarte ist möglich). Beschließen Sie doch eine locker-informative Hamburg-Tour mit einem Restaurantbesuch?! Wir gestalten die Führungen so, dass Sie an Wunschadressen starten und/oder enden. Exklusiv und individuell.

Hamburg is(s)t lecker.

 

In eigener Sache.

Aktuell gibt's einige Lotsen-Tipps auch in schriftlicher Form. Und zwar
in Form der Publikationen der Hamburger Morgenpost "Best of Hamburg" sowie "Stadtflair". Wir freuen uns sehr, bei diesen Hamburg-verliebten Blättern dabei sein zu dürfen - und wir freuen uns, dass uns
mit Stephan Bestmann ein großartiger Fotograf zur Seite steht, der unsere Stadt in wunderbaren Bildern festhält. Und auf Wunsch auch Ihre Feier, Hochzeit, usw.
Auf seiner Homepage, seiner Facebookseite sowie in den Mopo-Veröffentlichungen gibt's viel Schönes (nicht nur aus Hamburg) zu sehen!

Hamburg - sieht gut aus.


 
Gewinnspiel.

Wir verlosen 3 x 2 Tickets für "Die Entführung aus dem Paradies" im Schmidtchen. Lernen Sie die neue (Klein-)Kunstperle am Spielbudenplatz kennen - und die Geschichte um Pop-Queen Winona Westwood, die nebst Hündchen Rossini und "Stylist" Peter von Pattnach von Unbekannten entführt worden ist. (mit Carolin Fortenbacher ("Mamma Mia") und Nik Breidenbach ("Cavequeen").

Um an der Verlosung teilzunehmen senden Sie uns eine EMail an info@hamburg-lotse.de mit der korrekten Antwort auf die Frage: wie heißt die Bar, die - direkt ans Schmidtchen angeschlossen - die Theatergastronomie übernimmt?

Bei mehr als drei richtigen Antworten entscheidet das Los; der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2015.


Über uns.

Bei den Hamburg-Lotsen bekommen Sie auf Wunsch alles aus
einer Hand: wir chartern Busse, Barkassen, Fahrgastschiffe für Sie; kümmern uns um Restaurant-Buchung oder Komplettcatering, und, und, und. Zur Planung Ihres Hamburg-Aufenthalts finden Sie die Termine der Großveranstaltungen 2015
auf unserer Homepage.

Sie wünschen eine Fackeltour? Einen Kiez-Rundgang (ohne Massenabfertigung)? Individuelle Betreuung? Ein Hotel-/Bürogolf-Turnier für Gäste, Kunden, Mitarbeiter? Eine Hamburg-Reise, von der Ihre Gäste (bis > 100 Teilnehmer) noch lange erzählen? Dann sind Sie bei uns richtig.

Wann dürfen wir SIE begeistern? We make you fall in love with Hamburg.


 

Impressum:
Hamburg-Lotse

c/o Eventschiff Grosser Michel - Am Sandtorkai 77 - 20457 Hamburg
Inh. A. Vincent Schmidt - Tel (040) 270 98 445 - Fax (040) 270 98 451 - info@hamburg-lotse.de